Aigner, Auer, Kronbichler u. Schragl (Hgg.), C.R.Y. Festschrift zum 75. Geburtstag von Heinrich Fasching.

29,90 

Thomas AIGNER, Gottfried AUER, Johann KRONBICHLER u. Friedrich SCHRAGL (Hgg.), C.R.Y. Festschrift zum 75. Geburtstag von Heinrich Fasching (St. Pölten 2004)
Der 75. Geburtstag von Weihbischof Dr. Heinrich Fasching war Anlass zu dieser Festschrift, deren Beiträge von Autorinnen und Autoren stammen, die mit ihm durch verschiedene Wegstrecken seines Lebens verbunden sind. Die Vielfalt der Themen ergibt sich aus den zahlreichen Aufgaben, die er in der Diözese St. Pölten und in der Kirche Österreichs wahrgenommen hat und noch wahrnimmt.

INHALT
Dr. Heinrich Fasching
Lebenslauf
Wappen
Werkverzeichnis
Gott und die Menschen lieben
Ambrosius STRAKA, Ambrosius und Augustinus – Eine unendliche Beziehungsdiskussion
Burkhard ELLEGAST, Benediktinische Suche nach Gott
Kassian LAUTERER, “Schon sitzen wir an der Hochzeitstafel des Lammes”. Bernhards Wirken im Spiegel einer eucharistischen Frömmigkeit
Johann REIKERSTORFER, “Propter nos homines”
Gottfried ROTH, Gottesbild und Psychotherapie
Manfred SCHEUER, Franz Jägerstätter – Wächter und Prophet
Franz ZAK (+), Das Konzil, Ende und Anfang
In guter Ordnung leben
Bruno PRIMETSHOFER, Der Generalvikar (Bischofsvikar) und die Ordensgemeinschaften in der Diözese
Clemens LASHOFER, Die exemte Rechtsstellung der Stifte und ihr Beitrag zur Pastoral der Diözese St. Pölten – Am Beispiel der Benediktinerabtei Göttweig
Josef MICHAELER, Die Regelung der Grenzen der Diözesen und Pfarreien in Italien im 20. Jh. mit besonderer Berücksichtigung Tirols
Helmut KRÄTZL, Das kirchliche Gesetzbuch von 1983 – Eine Frucht des II. Vaticanums
Gerhard FAHRNBERGER, Pfarrseelsorge bei Priestermangel in der Instruktion der Kongregation für den Klerus “Der Priester, Hirte und Leiter der Pfarrgemeinde” vom 4. August 2002
Walter HAGEL, Die Religionsrechte im Österreichischen Verfassungskonvent 2003/2004
Die Geschichte bedenken
Norbert MUSSBACHER, Der Zisterzienserorden als besonderer Förderer gewerblicher Berufe in der Vergangenheit
Thomas AIGNER, Von der hochmittelalterlichen Großpfarre zum jospehinischen Pfarrsprengel – Das Beispiel der Pfarre Weiten
Gertrud BUTTLAR-ELBERBERG, Die Siegel der zur Zeit Friedrichs III. in Wiener Neustadt ansässigen geistlichen und ritterlichen Orden
Gustav REINGRABNER, Heimat oder Bekenntnis – Zur Konfessionalisierung der nördlichen Landesteile Ober- und Niederösterreichs
Johann Simon KREUZPOINTNER, … in Vocal- als anderen Instrumentis erfahren… Kantoren in der Diözese St. Pölten
Thomas KARL, Bemerkungen zum Verhältnis Bistum Passau – Stift St. Pölten im Früh- und Hochmittelalter sowie zur mittelalterlichen Topographie St. Pöltens
Horst Rainer SEKYRA, Aquilin Joseph Hacker. Aus den Schriften des Augustiner Chorherrn und des Pfarrers von Obergrafendorf ausgewählt und aus dem Lateinischen übersetzt
Anton EGGENDORFER, Religiöse und kirchliche Symbole in niederösterreichischen Gemeindewappen
Gottfried AUER, Das Ende des Hieronymitanerklosters Schönbach im Spiegel der Konsistorialakten
Friedrich SCHRAGL, Einige Beobachtungen zu den Bischöfen von St. Pölten
Johann WEISSENSTEINER, Bischöfe und Priester der Diözese St. Pölten als Alumnen des “höheren Priesterbildungsinstituts zum hl. Augustinus” (“Frintaneums”) in Wien – Biographische Quellen
Walter LUKASEDER, 1924 – Die Geburtsstunde des St. Pöltner Dommusikvereins
Rudolf ZINNHOBLER, Die Reaktivierung des (katholischen) Volksvereins nach dem zweiten Weltkrieg
Joachim ANGERER, Altabt und Propst Ämilian Greisl, ein vinculum caritatis zwischen Weihbischof Dr. Heinrich Fasching und dem Stift Geras
Ferdinand STAUDINGER, Verkünder und Zeuge
Annemarie FENZL, Katholikentage in Österreich – Eine historische Hinführung
Walter GRAF, Kontrakte, Orgelproben, Orgelrevisoren – 40 Jahre Orgelreferat der Diözese St. Pölten
Martin MAYRHOFER, Bischof Heinrich Fasching
Kunst verstehen
Peter SCHERRER, Ein spätantikes liturgisches Gefäß aus St. Pölten – Zeugnis des frühen Christentums für Aelium Cetium
Ronald RISY, Der Dom in St. Pölten und seine Vorgeschichte im Lichte der jüngsten Forschungen
Mario SCHWARZ, Überlegungen zur Kapitellplastik der Rosenkranzkapelle im Dom von St. Pölten
Peter KÖNIG, Die Schlosskapelle von Salaberg in Niederösterreich
Christine OPPITZ, … es warten gar fille ort auf mich … Neuentdeckte Archivalien zur Kanzel von St. Andrä an der Traisen
Johann KRONBICHLER, Das Diözesanmuseum St. Pölten – Geschichte und Gegenwart
Wolfgang PFOSER, Neubau Pfarrkirche St. Pölten – Stattersdorf/Harland. Der Versuch einer Standortbestimmung im Jahr 2000
Albert GROISS, Mönchtum und Engel. Die Stifte der Diözese St. Pölten als Orte der Verkündigung im Rahmen von Besichtigungen und religiösen Ausstellungen am Beispiel Altenburgs Sonderausstellung 2004 “Vor dem Angesicht der Engel …”
Wilhelm ZOTTI, Braucht die Kirche die Kunst? Versuch einer Zustandsanalyse mithilfe einer Fallstudie
Der Gerechtigkeit dienen
Gerhard BITTNER, Für eine Welt in Frieden und Gerechtigkeit. Ein Plädoyer für mehr Nachdenklichkeit
Heinz HÖDL, Verantwortung für Kirche und Welt
Meinrad SCHNECKENLEITHNER, Die Kirchen und der Irakkrieg 2003 – Zu einer Kritik von Ulrich Körtner
Franz SIEDER, “Friede den Menschen auf Erden”

ISBN

ISBN 3-901863-19-2

Seitenanzahl

527

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Aigner, Auer, Kronbichler u. Schragl (Hgg.), C.R.Y. Festschrift zum 75. Geburtstag von Heinrich Fasching.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + 3 =