„Campililiensia. Geschichte, Kunst und Kultur des Zisterzienserstiftes Lilienfeld“

29,90 

Der neue Sammelband mit dem Titel “Campililiensia. Geschichte, Kunst und Kultur des Zisterzienserstiftes Lilienfeld” ist erschienen!
Campililium ist der lateinische Name für Lilienfeld.
Campililiensia bedeutet so viel wie “zu Lilienfeld Gehöriges” oder “Lilienfelderisches”.
19 wissenschaftliche Beiträge von 13 Autorinnen und Autoren richten sich an ein breites Publikum und umfassen Bereiche, die im Zusammenhang mit dem Stift Lilienfeld und der Region stehen: Inkunabelsammlung, Stiftsbibliothek, barocke Tischlerarbeiten, historische Ansichten, Wallfahrten und Via Sacra, Mathias Zdarsky und das Stift Lilienfeld, das Stift als Arbeitgeber u.v.m.
Der von Pius Maurer, Irene Rabl und Harald Schmid herausgegebene Sammelband präsentiert neue Forschungsergebnisse und enthält noch nie veröffentlichtes Bildmaterial.
Zum Buch:
“Campililiensia. Geschichte, Kunst und Kultur des Zisterzienserstiftes Lilienfeld”
herausgegeben von Pius Maurer, Irene Rabl und Harald Schmid Verlag des Stiftes Lilienfeld 2015
322 Seiten, über 360 Abbildungen, 1 Ausklapptafel

ISBN

ISBN 978-3-900935-11-5

Seitenanzahl

322

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „„Campililiensia. Geschichte, Kunst und Kultur des Zisterzienserstiftes Lilienfeld““

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × zwei =