Hippolytus - Neue Folge

St. Pöltner Hefte zur Diözesankunde
Hrsg.: Philosophisch-Theologische Hochschule der Diözese St. Pölten

Hippolytus - Neue Folge
Titel Preis/Stk. Anzahl
Heft 1 (1981) € 0,00 vergriffen
Heft 1 (1981)

Heft 1 (1981)

Nr. 1 (1981)
[Gerhard WINNER], Bischof Michael Memelauer 1874 - 1927 - 1961: 5-23;
Johann KRONBICHLER, Der Augustinus-Zyklus aus dem Refektorium des ehemaligen Augustiner-Chorherrenstiftes St. Pölten: 24-32;
Wolfgang KATZENSCHLAGER, Die Kirche von St. Wolfgang bei Weitra und der neu entdeckte Wolfgangszyklus: 33-40, Johannes MÜLLNER, Das Ulrichsbründl in Altkattau: 41-43;
Friedrich SCHRAGL, Das Stift St. Pölten und seine Beziehungen zu frühen Klostergründungen: 44-48.

Details
Heft 2 (1982) € 0,00 vergriffen
Heft 2 (1982)

Heft 2 (1982)

Nr. 2 (1982)
Johann KRONBICHLER, Bau- und Restaurierungsmaßnahmen in der Diözese St. Pölten 1980-1981: 5-21; Gottfried ROTH, "Ad salutem aegrorum fideliter", Ein Diplom der Wiener Universität für den Apotheker Georg Christoph Fuchs: 22-31; Josef SCHWARZ, Vinzenz Eduard Milde, Erzbischof und Pädagoge 1777-1853: 32-40; Johann KRONBICHLER, Das Chorgestühl im St. Pöltner Dom und seine Restaurierung: 41-50; Friedrich SCHRAGL, Das Stift St. Pölten und seine Beziehungen zu frühen Klostergründungen (Fortsetzung von Nr. 1/1981): 51-58; Friedrich SCHRAGL, Eine abgekommene Rundkirche in der Pfarre Mank: 59-60.

Details
Heft 3 (1982) € 0,00 vergriffen
Heft 3 (1982)

Heft 3 (1982)

Nr. 3 (1982)
Gerhard GARTNER, Franziskus und der Mensch von heute in seiner Suche nach dem Sinn: 5-16; Ilse LEITENBERGER, Karmelitinnen in St. Pölten: 17-32; Karl GUTKAS, Die weitere Verwendung des Karmelitinnenklosters: 33-34; Herbert KRÜCKEL, Rennersdorf. Projekt einer josephinischen Lokalkaplanei (1783/84): 35-53; Heinrich FASCHING, Domkirche zu St. Pölten. Projekt eines neuen Hochaltarbildes (1856-1859): 54-55; Rezension: Kamptal Studien 1 und 2, hg. von Friedrich B. POLLEROß im Auftrag des Vereins der Freunde des Kamptales (Gars am Kamp 1981): 55-56.

Details
Heft 4 (1983) € 4,30
Heft 4 (1983)

Heft 4 (1983)

Nr. 4 (1983)
Heinrich FASCHING, Domkirche St. Pölten. Entdeckungen aus Romanik und Gotik in den letzten Jahren: 5-37; Johann KRONBICHLER, Thomas Friedrich Gedons Arbeiten im Dom von St. Pölten: 38-52.

Details
Heft 5 (1983) € 4,30
Heft 5 (1983)

Heft 5 (1983)

Nr. 5 (1983)
Johann KRONBICHLER, Bau- und Restaurierungsmaßnahmen in der Diözese St. Pölten 1982: 3-14; Ildefons FUX, Geschichte der Lokalie Steinaweg-St. Blasien: 15-22; Franz ZARL, Die älteste Urkunde Niederösterreichs: 23-28; Johannes MÜLLNER, Ein Beitrag zur Urgeschichte im Bereich der heutigen Pfarre Roggendorf: 29-33; Augustin SONNLEITNER, Der Wiederaufbau des Franziskanerklosters in St. Pölten nach dem Stadtbrand von 1621: 34-42; Rezension: Friedrich B. POLLEROß (Hg.), Geschichte der Pfarre Altpölla: 43-44.

Details
Heft 6 (1984) € 0,00 vergriffen
Heft 6 (1984)

Heft 6 (1984)

Nr. 6 (1984)
Heinrich FASCHING, Auseinandersetzung zwischen Konvent und Propst im Stift St. Pölten 1722: 3-59; Ildefons FUX, Französische Geistliche in Göttweig: 60-68.
Rezensionen: Clemens A. LASHOFER, Profeßbuch des Benediktinerstiftes Göttweig (=STMBO Erg. 26, St. Ottilien 1984), Kamptal-Studien 3, hg. von Friedrich B. POLLEROß im Auftrag des Vereins der Freunde des Kamptales (Gars am Kamp 1983): 69-70; Friedrich SCHRAGL, Die territoriale Entwicklung der Dekanate: 71-76.

Details
Heft 7 (1984) € 4,30
Heft 7 (1984)

Heft 7 (1984)

Nr. 7 (1984)
Franz ZAK, Ansprache zur Wiedereröffnung des neu aufgestellten Diözesanmuseums St. Pölten am 28. Juni 1984: 3-6; Johann KRONBICHLER, Bau- und Restaurierungsmaßnahmen in der Diözese St. Pölten 1983-1984: 7-24; Hans HEILING, Johann Ignaz Egedacher und seine Orgel in der Stiftskirche zu Zwettl in Niederösterreich: 25-41; Hilda STEINHAUER, Das christliche Leben in Noricum nach der Vita sancti Severini: 42-52; Heinrich WURZ, Erinnerung an Prälat DDr. Josef Wodka: 53-56.

Details
Heft 8 (1985) € 4,30
Heft 8 (1985)

Heft 8 (1985)

Nr. 8 (1985)
Alois STÖGER, Das Priesterseminar vor 40 Jahren: 7-28; Gottfried AUER, Das Leben im Priesterseminar seit 1785: 29-55; Herbert DÖLLER, Hausgesetze, Hausstatuten und Lebensordnung des St. Pöltner Priesterseminars: 56-70; Johannes GARTNER, Der Cellerar in der Benediktusregel - Ein Model für Dienst und Leben des Seelsorgers: 71-77; Johann REIKERSDORFER, Christlicher Verkündigungsauftrag in den kirchlichen Bestimmungen zur theologischen Priesterausbildung heute: 78-88.

Details
Heft 9 (1985) € 4,30
Heft 9 (1985)

Heft 9 (1985)

Nr. 9 (1985)
Gerhard HOLOTIK, Zur Lehre von der natürlichen Gemeinschaftsgerechtigkeit. Ein Anliegen Alois Schrattenholzers neu bedacht: 3-15; Josef LENZENWEGER, Martin Luther in heutiger katholischer Sicht: 16-25; Waltraud WEICHSELBRAUN, Frauenorden und Kongregationen in der Diözese St. Pölten. Ihr Grundauftrag und die Vielfalt ihrer Dienste: 26-43; Wilhelm ZOTTI, Betrachtungen zur Qualitätsfrage in der kirchlichen Kunst: 44-60.

Details
Heft 10 (1986) € 4,30
Heft 10 (1986)

Heft 10 (1986)

Nr. 10 (1986)
Gottfried AUER, Zur Geschichte von Wallfahrt und Seelsorge in Grainbrunn: 3-29; Johannes GARTNER, Quam bene conveniunt (Wie gut passen sie zusammen). Die Stifte und Klöster in der Diözese, aufgezeigt am Stift Seitenstetten: 30-42; Gerhard GRAF, Das Schulwesen in der Zeit der kirchlichen Schulaufsicht (1805-1869) am Beispiel des Dekanates Scheibbs: 43-70; Ildefons FUX, Gottwicensia 1983-1985. Eine Literaturübersicht: 71-75.

Details
Heft 11 (1987) € 4,30
Heft 11 (1987)

Heft 11 (1987)

Nr. 11 (1987)
Johann KRONBICHLER, Bau- und Restaurierungsmaßnahmen in der Diözese St. Pölten 1985-1986: 3-21; Hans HEILING, Die Orgelbauakten der Pfarre Scheibbs in Niederösterreich: 22-36; Christian MATERN, Die Bestellung Matthäus Joseph Binders zum Bischof von St. Pölten: 37-44; Heinrich WURZ, Theologieprofessor Dr. Karl B. Frank: 45-48.

Details
Heft 12 (1988) € 4,30
Heft 12 (1988)

Heft 12 (1988)

Nr. 12 (1988)
Heinrich FASCHING, Die St. Pöltner Diözesansynode 1937. Hintergründe und Begleitumstände. Bezüge zum kommenden Nationalsozialismus: 3-27; Ildefons FUX, Die Registratur des Göttweiger Stiftsarchivs: 28-33; Ulrich KÜCHL; Die soziale Lage der Hilfslehrer in den "Pfarrschulen" des Dekanates Waidhofen/Thaya um 1840: 34-40; Gottfried AUER, Liturgisches Leben einer Landpfarre im 19. Jahrhundert: 41-51.

Details
Heft 13 (1989) € 4,30
Heft 13 (1989)

Heft 13 (1989)

Nr. 13 (1989)
Wilhelm ZOTTI, Der Diözesan-Kunstrat; seine Geschichte und Aufgabe: 3-17; Ildefons FUX, P. Georg Joachimfy, Staatsverbrecher: 18-28; Wilhelm ZOTTI, Die Filialkirche zum hl. Johannes d. T. in Maigen. ein Beitrag zu ihrer mittelalterlichen Baugeschichte: 29-43; Rudolf WAGNER, Die Herkunft der Weltpriester der Diözese St. Pölten seit ihrer Gründung: 44-58; Hans HEILING, Max Jakob, ein niederösterreichischer Landorgelbauer aus der Zeit um die letzte Jahrhundertwende: 59-68.

Details
Heft 14 (1990) € 4,30
Heft 14 (1990)

Heft 14 (1990)

Nr. 14 (1990)
Benedikt TRIEBL, Über die vitalen Grundkräfte klösterlichen Lebens in Göttweig, 1648-1683: 3-4; Friedrich SCHRAGL, Pfarrerverzeichnis 1740-1785: 5-66; Die Passauer Bistumsmatrikeln. Einladung zur Buchbestellung: 67-68.

Details
Heft 15 (1990) € 4,30
Heft 15 (1990)

Heft 15 (1990)

Nr. 15 (1990)
Wilhelm ZOTTI, Zur Neuordnung alter Kirchen: 3-6; Peter SCHERRER, Die archäologischen Ausgrabungen im Kapitelgarten zu St. Pölten 1988. Vorläufiger Bericht: 7-32; Friedrich SCHRAGL, Propst Anton Pilz von Raabs (1827-1914): 33-39; Heinrich WURZ, Zum Gedenken an Universitätsprofessor Prälat Dr. Joseph Pritz: 40-44.

Details
Heft 16 (1991) € 4,30
Heft 16 (1991)

Heft 16 (1991)

Nr. 16 (1991)
Josef FISCHER, Maria Benedicta Rizy. Grillparzers Kusine - die Nonne von Stein an der Donau: 3-48; Helmut DEIBL, Alumnen aus dem geistlichen Fürstentum Fulda in St. Pölten: 49-64.

Details
Heft 17 (1991) € 4,30
Heft 17 (1991)

Heft 17 (1991)

Nr. 17 (1991)
Franz ZAK, Festpredigt anläßlich 200 Jahre Theologiestudium in St. Pölten: 4-7; Akademische Feier im Festsaal des Hippolythauses, Begrüßung durch Heinrich WURZ: 8-11; Friedrich SCHRAGL, Theologiestudium - Geschichte und Perspektiven: 12-21; Grußworte von Willi GRUBER, Siegfried LUDWIG und Donato SQUICCIARINI: 22-29; Kurt WALDHEIM, Ansprache: 30-31; Schlußwort von Heinrich WURZ: 32-33; Anton RAMEDER/Friedrich SCHRAGL, Diplomarbeiten an der St. Pöltner Hochschule seit der Neuordnung der Studien: 34-42; Heinrich WURZ, Die Thomasakademien von 1986-1991: 43-46; Heinrich WURZ, Diamantenes Priesterjubiläum von Bischof Alois Stöger: 47-52.

Details
Heft 18 (1992) € 4,30 vergriffen
Heft 18 (1992)

Heft 18 (1992)

Nr. 18 (1992)
Herbert KRÜCKEL, Die Pfarrkonkursprüfung und Bischof Heinrich Johann Kerens: 3-32; Ildefons FUX, Mendikanten im Dienste Göttweigs zur Zeit des Josephinismus: 33-47; Josef EDELHAUSER, Das Haus Klostergasse 15-19: 48-54; Gottfried AUER, Ansätze zur Verbesserung der Seelsorgsstruktur im Jahrhundert vor Josef II. Teil 1: 55-74.

Details
Heft 19 (1992) € 4,30 vergriffen
Heft 19 (1992)

Heft 19 (1992)

Nr. 19 (1992)
Gottfried AUER, Ansätze zur Verbesserung der Seelsorgsstruktur im Jahrhundert vor Josef II. Teil 2: 3-52.

Details
Heft 20 (1994) € 4,30
Heft 20 (1994)

Heft 20 (1994)

Nr. 20 (1994)
Ferdinand STAUDINGER; Einführung: 3-4; Wolfgang WOLTE, Die europäische Integration aus der Sicht eines christdemokratischen Politikers: 5-12; Ignaz HOFMACHER, Bergbauern - Nebenerwerbsbauern - EU-Integration: 13-16; Werner SCHOLZ, Kirche - Anwalt der Armen und Schwachen: 17-24; Herbert KALB, Staatskirchenrechtliche Aspekte der Seelsorge: 25-44; Alfons RIEDL, Weltanschaulich-ethische Fragen: 45-56; Lothar ULLRICH, "Allen Europäern das Evangelium beharrlich verkünden": 57-74; Franz MANTLER, Die Herausforderung an die Seelsorge der Diözese St. Pölten: 75-84.

Details
Heft 21 (1997) € 4,30
Heft 21 (1997)

Heft 21 (1997)

Nr. 21 (1997)
Gerhard WINNER, Die Schloßkapelle St. Jakob in St. Pölten-Viehofen: 4-12; Benedikt TRIEBL, Kontinuität und Differenz - Nuntiaturberichte zur Abtwahl im Kloster Göttweig 1672: 13-24; Walpurga OPPEKER, Die Eremitage in der Tullner Minoritenkirche: 25-41; Wilhelm ZOTTI, Zur Entstehungsgeschichte des Altargemäldes in der Pfarrkirche "Heiliger Christophorus" in Sigmundsherberg (1927-46): 42-49; Notizen: 50-56; Friedrich SCHRAGL/Thomas AIGNER, Nachruf. In memoriam Diözesanarchivar Dr. Gerhard Winner: 57-58.

Details
Heft 22 (1997) € 4,30
Heft 22 (1997)

Heft 22 (1997)

Nr. 22 (1997)
Gustav REINGRABNER, Beobachtungen zur Gegenreformation im Viertel ober dem Wienerwald: 4-20; Wilhelm ZOTTI, Kirchliche Kunst als Lehrveranstaltung an der Phil.-Theol. Hochschule der Diözese St. Pölten: 21-42; Maria EILENBERGER, Eine verschwundene Kilians-Kirche bei Wieselburg?: 43-48; Notizen: 49-52.

Details
Heft 23 (1998) € 4,30
Heft 23 (1998)

Heft 23 (1998)

Nr. 23 (1998)
Thomas AIGNER, Das Kloster Tegernsee und Niederösterreich: 4-27; Herbert BERNDL-FORSTNER, Beiträge zur Barockisierung der Pfarrkirche Pyhra: 28-37; Heinrich FASCHING, Instruktion für die Dechanten aus der zweiten St. Pöltner Diözesansynode 1937: 38-47; Notizen: 48-52.

Details
Heft 24 (2000) € 4,30
Heft 24 (2000)

Heft 24 (2000)

Nr. 24 (2000)
Walpurga OPPEKER, Beiträge zur Biographie des Joachim Enzmilner, Grafen zu Windhag: 5-64.

Details
Heft 25 (2000) € 4,30
Heft 25 (2000)

Heft 25 (2000)

Nr. 25 (2000)
Gustav REINGRABNER, Einiges vom Protestantismus zwischen Wienerwald und Traisen im 16. und 17. Jahrhundert von Gustav Reingrabner 5-17; Walpurga OPPEKER, Beiträge zur Baugeschichte des Karmeliterklosters in St. Pölten: 18-32; Herbert KRÜCKEL, Zur theresianisch-josephinischen Pfarreinrichtung in Neumarkt a.d.Ybbs und in Kemmelbach 33-43; Notizen, u.a. Helga PENZ, Alte Weisheiten und neue Erkenntnisse - Neuigkeiten aus dem Stiftsarchiv Herzogenburg: 44-50.

Details
Heft 26/27 (2002) € 10,00 vergriffen
Heft 26/27 (2002)

Heft 26/27 (2002)

Nr. 26/27 (2002)
Heinrich FASCHING, Das theologische Kanonikat am Domkapitel St. Pölten, 127 Seiten, zahlr. Abb.

Details
Heft 28/29 (2004) € 10,00
Heft 28/29 (2004)

Heft 28/29 (2004)

Nr. 28/29 (2004)
Thomas AIGNER, Regesten zur Geschichte der Kartause Aggsbach in der frühen Neuzeit 6-14; Alois EDER, Der Aufklärer Johann Christian Edelmann als Gast barocker Klöster 15-35; Dora SKAMPERLS,...der Verfluchte Kerl zürnet mich offt das ime möchte in die obren beissen... Quellen zu Johann Lukas von Hildebrandt aus dem Harrachschen Familienarchiv 36-74; Roswitha BOLLER, Zur Baugeschichte von Schloss und Priesterseminar Heiligenkreuz-Gutenbrunn 75-108; Christine OPPITZ und Huberta WEIGL, ...damit sie bei angehender griene zu geniesen wären... Eine archivalische Spurensuche zu den barocken Gärten des Augustiner-ChorherrenstiftesHerzogenburg 109-116; Thomas AIGNER, MOnasteriuM - Die mittelalterlichen Urkunden der Klöster des Landes Niederösterreich (A) im Internet (www.monasterium.net) 117-122.

Details
Heft 30/31 (2006) € 15,00
Heft 30/31 (2006)

Heft 30/31 (2006)

Nr. 30/31 (2006)
Ernst ENGLISCH, P. Paulus Wörndl - sein Persönlichkeitsbild als Pfarrer von St. Josef in St. Pölten 6-11; Walter LUKASEDER, Die römisch-katholische Kirche in Niederösterreich während der Besatzungszeit 1945 - 1955. Ein Überblick 12-21; István HERMANN, Eine Untersuchung der katholischen Matrikel der Stadt Pápa im 17. Jahrhundert (Zusammenfassung) 22-30; Walpurga Oppeker, Das Kloster der unbeschuhten Augustiner-Eremiten in Fratting/Vratenín, Südmähren 31-134; Walter LUKASEDER, Zur Geschichte der Stifts- und Dommusik in St. Pölten. Ein Überblick 135-141; Ansprache HR Dr. Rudolf Schwertner, Präsident a. D. der Kath. Aktion. Feier der Kath. Aktion, 18. November 2003 142-145

Details
Heft 32 (2011) € 15,00
Heft 32 (2011)

Heft 32 (2011)

Hippolytus Neue Folge, Band 32/2011Nr. 32 (2011):
Walpurga OPPEKER, Zur Geschichte der Pfarre Langenohr.
Hermann MAURER, Ein modernes Wallfahrtslied für Maria Dreieichen.
Walter WINKLER, Namensänderung von „Weinberger" in „Weingartner" in der Gründungsgeschichte von Maria Dreieichen.
Andreas WEINBERGER, Zur Geschichte der Bibliothek Maria Taferl.
Philipp SCHWINGHAMMER, Interessante Typenvarianten religiöser Medaillen mit Maria Taferl- und Maria Zell-Bezug.
Walpurga OPPEKER, Eine Johannes von Nepomuk-Bruderschaft und ihr Altar in der Pfarrkirche St. Stephan in Tulln.

Details
Heft 33 (2013) € 15,00
Heft 33 (2013)

Heft 33 (2013)

Nr. 33 (2013):

Leo PRÜLLER, Protestanten im Erlauftal 1520-1670
Bernhard RAMEDER, Spätgotische Altarbaukunst in Niederösterreich. Die Werkstatt des Hans Peham in Melk
Hermann MAURER, Einige Realien zur Wallfahrtskunde der Diözese St. Pölten
Hermann MAURER, Zwei barocke Kremser Drucke für Maria Taferl

 

Details
Heft 34 (2015) € 23,60
Heft 34 (2015)

Heft 34 (2015)

Das aktuelle Heft beinhaltet auf 205 Seiten erstmals farbige Abbildungen und folgende Inhalte:

 

Gottfried GLASSNER OSB, Einblicke in eine 1113 begründete 900-jährige "Beziehungsgeschichte" zwischen Rohrendorf und Melk

Udo FISCHER OSB, Abt Michael Herrlich (1564-1603). Der Aufbruch aus der Krise des reformatorischen Zeitalters unter Göttweigs zweitem Gründer

Gottfried GLASSNER OSB, Melk im Zeichen des Milleniums der Beisetzung der Reliquien des hl. Koloman am 13. Oktober 1014

Ulrich KÜCHL, Pfarrer Josef Glanz - ein "Priesteroriginal" der Diözese St. Pölten

Walpurga OPPEKER, Hans Alexander Brunner. Notizen zu einem "Barockfreskanten" des 20. Jahrhunderts

Hermann MAURER, Die Wallfahrt "Unsere Liebe Frau zu Engelstein" (pol. Bezirk Gmünd) im Spiegel ihrer Andachtsbilder

IN PIAM MEMORIAM

In Memoriam Weihbischof Dr. Heinrich Fasching

In Memoriam Univ.-Prof. Bischof Dr. Kurt Krenn

Nachruf DI Wilhelm ZOTTI

 

Details
Beihefte
Titel Preis/Stk. Anzahl
Heft 1: Heinrich Wurz, Die Philosophisch-Theologische Hochschule der Diözese St. Pölten. € 0,00 vergriffen
Heft 1: Heinrich Wurz, Die Philosophisch-Theologische Hochschule der Diözese St. Pölten.

Heft 1: Heinrich Wurz, Die Philosophisch-Theologische Hochschule der Diözese St. Pölten.

Nr. 1 (1985)
Heinrich WURZ, Die Philosophisch-Theologische Hochschule der Diözese St. Pölten. St. Pölten 1985.

Details
Heft 2: Heinrich Fasching, Die Zweite St. Pöltner Diözesansynode 1937. € 0,00 vergriffen
Heft 2: Heinrich Fasching, Die Zweite St. Pöltner Diözesansynode 1937.

Heft 2: Heinrich Fasching, Die Zweite St. Pöltner Diözesansynode 1937.

Nr. 2 (1987)
Heinrich FASCHING, Die Zweite St. Pöltner Diözesansynode 1937. St. Pölten 1987.

Details
Heft 3: Helmut Beroun, Geschichte der Finanzkammer der Diözese St. Pölten. € 10,90
Heft 3: Helmut Beroun, Geschichte der Finanzkammer der Diözese St. Pölten.

Heft 3: Helmut Beroun, Geschichte der Finanzkammer der Diözese St. Pölten.

Nr. 3 (1989)
Helmut BEROUN, Geschichte der Finanzkammer der Diözese St. Pölten. St. Pölten 1989.

Details
Heft 4: Heinrich Fasching, Propst Johann Michael Führer von St. Pölten. Absetzung und letzte Lebensjahre (1739-1745). € 13,00
Heft 4: Heinrich Fasching, Propst Johann Michael Führer von St. Pölten. Absetzung und letzte Lebensjahre (1739-1745).

Heft 4: Heinrich Fasching, Propst Johann Michael Führer von St. Pölten. Absetzung und letzte Lebensjahre (1739-1745).

Nr. 4 (1991)
Heinrich FASCHING, Propst Johann Michael Führer von St. Pölten. Absetzung und letzte Lebensjahre (1739-1745).St. Pölten 1991.

Details
Heft 5: Ronald Risy u. Peter Scherrer, Municipium Aelium Cetium - Landeshauptstadt St. Pölten. Archäologische Grabungen und Forschungen 1999-2005. € 5,00
Heft 5: Ronald Risy u. Peter Scherrer, Municipium Aelium Cetium - Landeshauptstadt St. Pölten. Archäologische Grabungen und Forschungen 1999-2005.

Heft 5: Ronald Risy u. Peter Scherrer, Municipium Aelium Cetium - Landeshauptstadt St. Pölten. Archäologische Grabungen und Forschungen 1999-2005.

Nr. 5 (2005)
Ronald RISY - Peter SCHERRER, Municipium Aelium Cetium - Landeshauptstadt St. Pölten. Archäologische Grabungen und Forschungen 1999-2005. St. Pölten 2005.

Details
Heft 6: Heinrich Fasching (Hg.), "Konzils-Notizen". Tagebuchaufzeichnungen von Bischof Dr. Franz Žak während des Zweiten Vatikanischen Konzils (10. Oktober 1962 bis 8. Dezember 1965). € 0,00 vergriffen
Heft 6: Heinrich Fasching (Hg.), "Konzils-Notizen". Tagebuchaufzeichnungen von Bischof Dr. Franz Žak während des Zweiten Vatikanischen Konzils (10. Oktober 1962 bis 8. Dezember 1965).

Heft 6: Heinrich Fasching (Hg.), "Konzils-Notizen". Tagebuchaufzeichnungen von Bischof Dr. Franz Žak während des Zweiten Vatikanischen Konzils (10. Oktober 1962 bis 8. Dezember 1965).

Nr. 6 (2005)
"Konzils-Notizen". Tagebuchaufzeichnungen von Bischof Dr. Franz Žak während des Zweiten Vatikanischen Konzils (10. Oktober 1962 bis 8. Dezember 1965) hrsg. von Heinrich FASCHING. St. Pölten 2005.

Details
Heft 7: Prälat Univ.-Prof. Dr. Joseph Pritz (12. März 1913 - 17. Dezember 1977). € 10,00
Heft 7: Prälat Univ.-Prof. Dr. Joseph Pritz (12. März 1913 - 17. Dezember 1977).

Heft 7: Prälat Univ.-Prof. Dr. Joseph Pritz (12. März 1913 - 17. Dezember 1977).

Nr. 7 (2008)
Prälat Univ.-Prof. Dr. Joseph Pritz (12. März 1913 - 17. Dezember 1977). St. Pölten 2008.

Details
Titel Preis/Stk. Anzahl
Heft 8: Die Philosophisch-Theologische Hochschule St. Pölten 225 Jahre nach ihrer Gründung als diözesane theologische Lehranstalt. Eine Dokumentation der Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr 2016 € 12,80
Heft 8: Die Philosophisch-Theologische Hochschule St. Pölten 225 Jahre nach ihrer Gründung als diözesane theologische Lehranstalt. Eine Dokumentation der Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr 2016

Heft 8: Die Philosophisch-Theologische Hochschule St. Pölten 225 Jahre nach ihrer Gründung als diözesane theologische Lehranstalt. Eine Dokumentation der Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr 2016
Details