Skip to content

Tagung „Papsttum und Niederösterreich“, 4. bis 6. Juli 2022

03.06.2022

Das Papsttum und Niederösterreich vom Hochmittelalter bis in das frühe 17. Jahrhundert

40. Symposion des NÖ Instituts für Landeskunde St. Pölten, 4.-6. Juli 2022

St. Pölten, Sommerrefektorium im Bistumsgebäude, Domplatz 1

Der Einfluss der Päpste nahm im Laufe des Hochmittelalters in allen katholischen Gebieten sukzessive zu, nicht zuletzt auch in Niederösterreich. Das Papsttum wurde so in vielerlei Hinsicht zu einem immer wichtiger werdenden Bezugspunkt und Impulsgeber. So veränderten sich durch diesen zunehmenden Einfluss etwa die Gerichtsbarkeit, das Rechtsdenken, der geistige Horizont, die politischen Rahmenbedingungen und viele andere Bereiche mehr oder nachhaltig. Diese Entwicklungen, die nicht immer ganz reibungslos verliefen und über die Jahrhunderte zu unterschiedlichen Konflikten und wechselvollen Konstellationen führten, sollen im Rahmen dieses Symposions unter verschiedenen Gesichtspunkten nachgezeichnet werden.

Weitere Infos und Folder

 

Weitere Neuigkeiten

Science Talk mit Thomas Aigner – 21.11.2022

Der Leiter unserer Abt. Informationsmanagement, Dr. Thomas Aigner, nimmt am 21. November 2022 an einer hochkarätigen Diskussionsveranstaltung des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung in der Aula der Wissenschaften in

ABGESAGT: Das Lilienfelder Hofgericht unter Abt Chrysostomos Wieser

Liebe Freunde des Diözesanarchivs! Der Vortrag am 11.11.2022 findet nicht statt. Mit freundlichen Grüßen Ihr DASP-Team    

14. November: Kinonachmittag „Schätze europäischer Archive“

Nachdem sich die Ausstellung im Museum am Dom zu Ende geneigt hat, geht auch das diesbezügliche EU-Projekt „Digital Treasures“ in ein fulminantes Finale: mit einem Kinonachmittag am 14. November 2022

Jetzt anmelden!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und verpassen Sie keine spannenden Neuigkeiten!

Kontakt

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag 8:30 – 16:00

Freitag 8:30 – 12:00

Voranmeldung erbeten