Aktuell

Entdeckung historischer Dokumente im Pfarrhof Drosendorf

Wichtige Quellen zur Stadtgeschichte von Drosendorf wiederentdeckt!

Jahrzehntelang lagerten im Keller des Pfarrhofs Eibenstein völlig unbemerkt einige der wichtigsten frühneuzeitlichen Handschriften zur Geschichte der Stadt Drosendorf. Diese lange Zeit verloren geglaubten Bücher behandeln wichtige Vorgänge der Stadtverwaltung und Entscheidungen des Rates im frühen 17. Jhdt. sowie diverser Zünfte. Nach deren Entdeckung erfolgte nun am 28. Juni 2016 die Rückstellung an das

Erfahrungsbericht eines Praktikanten

Herzlichen Dank an Herrn Mag. Roman Daxböck für folgenden Bericht und natürlich für seine Mitarbeit während der letzten Monate:

 

Praktikum im Diözesanarchiv St. Pölten - ein Erfahrungsbericht

Bibliothekskataloge online

Ab sofort sind sämtliche Kataloge von Bibliotheksbeständen, die über das Diözesanarchiv St. Pölten erfasst wurden, online verfügbar.

Es betrifft dies die historischen Buchbestände der Stifts- und Kerensbibliothek, der Pfarrbibliotheken Ernsthofen, Frankenfels, Randegg und Michelhausen sowie der extern gelagerten Klosterbibliotheken von Maria Langegg, Maria Taferl und Altenburg.

Internationaler Kartäuserkongress

KARTAUSEN UND KARTÄUSER ZWISCHEN GEBET UND GRUNDHERRSCHAFT

Zur Funktion von Kartausen in ihrem sozioökonomischen Umfeld

Aggsbach, ehem. Kartause
30. August - 2. September 2016

Präsentation des Projektes AEDEEC

Revitalisierung von Kirchenbauten in Niederösterreich und Mähren

 

Die Botschaft der Tschechischen Republik in Österreich und das Tschechische Zentrum Wien laden Sie herzlich zur ersten Veranstaltung der Reihe Czech AUT Trends ein.

Zeit: Mittwoch, 1. 6. 2016, 18.30 Uhr

Ort: Tschechisches Zentrum Wien, Herrengasse 17, 1010 Wien

Anmeldung erbeten unter: ccwien [at] czech [dot] cz (bis 31. 5. 2016)

 

Grußworte:
Gesandte-Botschaftsrätin Mag.a Dana Baschová, Konzeption der Veranstaltungsreihe