Hilfsmittel

Ortsnamensuche:


Ortsnamendatenbank GenTeam

Karte der Diözese St. Pölten

Karte von Niederösterreich

 

 

 

 

Literatur:

Für Arbeiten mit landeskundlichen kirchenhistorischen Quellen empfehlen wir folgende Werke:

Thomas AIGNER, Das Diözesanarchiv St. Pölten. Aufgaben und Bestände. In: Das Waldviertel. Zeitschrift für Heimat- und Regionalkunde des Waldviertels und der Wachau 3 (1997) 217-225
DIÖZESANARCHIV ST. PÖLTEN(Hg.), Arbeitsunterlagen zum Lehrgang „Kirchliche Quellen der Neuzeit I: Bistum und Pfarre" (Skript, St. Pölten 2000)
Kurt DÜLFER/Hans-Enno KORN (Bearb.), Gebräuchliche Abkürzungen des 16.-20. Jahrhunderts (=Veröffentlichungen der Archivschule Marburg - Institut für Archivwissenschaft 1, Marburg 7 1999)
Kurt DÜLFER/Hans-Enno KORN, Schrifttafeln zur deutschen Paläographie des 16.-20. Jahrhunderts (=Veröffentlichungen der Archivschule Marburg - Institut für Archivwissenschaft 2, Marburg 9 1998)
Hermann GROTEFEND, Taschenbuch der Zeitrechnung des deutschen Mittelalters und der Neuzeit (Hannover 13 1991)
Felix GUNDACKER, Genealogisches Wörterbuch (Wien 2000)
Felix GUNDACKER, Pfarrortelexikon Böhmen (Wien ²1999)
Eugen HABERKERN/Joseph Friedrich WALLACH, Hilfswörterbuch für Historiker. Mittelalter und Neuzeit (Bern/München ²1964)
Peter Pavel KLASINC (u. a.), Glossar zur geschichtlichen Landeskunde. Deutsch-Slowenisch-Italienisch (Marburg/Graz/Klagenfurt/Triest 1995)
Rudolf KOPPENSTEINER, Wortschatz für den Sippenforscher. Altes und fremdes Sprachgut aus alten Matriken und Urkunden (Wien 1939)
Karl LÖFFLER/Wolfgang MILDE, Einführung in die Handschriftenkunde (=Bibliothek des Buchwesens 11, Stuttgart 1997)
Willibald MAYRHOFER, Quellenerläuterungen für Haus- und Familienforscher in Oberösterreich (Linz 1988)
Karl PUCHNER/Josef Klemens STADLER, Lateinische Berufsbezeichnungen in Pfarrmatrikeln und sonstigen orts- und familiengeschichtlichen Quellen (=Südostbayerische Heimatstudien 14, Hirschenhausen²1936)
Leo SANTIFALLER, Urkundenforschung. Methoden, Ziele, Ergebnisse (Köln/Graz 1967)
Otto SCHILDER, Heimatkunde heute. Wege zur Erstellung einer Ortskunde. Wort- und Sachregister für Heimatforscher (Horn 1977)
Gustav SCHUSTER, Die Matrikenbestände der röm.-kath. Pfarren Niederösterreichs und Wiens (nach dem Gebietsumfang von 1937) (Wien o. J.)
Topographischer Landschematismus aller im Erzherzogthume Österreich unter der Ens befindlichen Ortschaften. 1: A-M; 2: N-Z (Krems 1795/96)
VEREIN DEUTSCHER ARCHIVARE(Hg.), Archive in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich und der Schweiz (Münster 15 1995)
Johann WEISSENSTEINER, Die „Passauer Protokolle" im Diözesanarchiv Wien. In: Beiträge zur Wiener Diözesangeschichte. Beilage zum Wiener Diözesanblatt 23/2 (1982) 17-19
Gerhard WINNER, Das Diözesanarchiv St. Pölten. Behörden und Institutionen. Ihre Geschichte und Bestände (St. Pölten 1962)
Gerhard WINNER, Über niederösterreichische Pfarrarchive und die Quellenlage für Pfarrgeschichten der neuesten Zeit. In: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich und Wien 1 (1974) 24-39
Manfred WOHLFAHRT, Familien- und Hofgeschichtsforschung im Mostviertel. Ein Leitfaden (Amstetten 1986)